Informationen zum Schulbeginn


Liebe Eltern

Zum Schulstart bitten wir die Eltern, folgende Hinweise zu beachten: 

Falls Sie Ferien im Ausland verbracht haben, beachten Sie zwingend die Vorschriften. Wer in einem Land mit erhöhtem Infektionsrisiko in den Ferien war, muss nach der Einreise umgehend zehn Tage in Quarantäne und sich auf der Webseite des Kantons (http://www.sg.ch/coronavirus) registrieren. Weitere Informationen erhalten Sie auch bei der Infoline des Kantons unter der Telefonnummer 058 229 22 33. Die Quarantänevorschriften gelten auch für Ihre Kinder. Informieren Sie in diesem Fall die Bezugspersonen Ihres Kindes.

Maskenpflicht

Jugendliche ab 12 Jahren müssen in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Schutzmaske tragen, welche durch die Eltern bereitgestellt wird. Bitte beachten Sie, dass Stoffmasken nach jedem Gebrauch mit 60 Grad gewaschen werden müssen.

Falls Sie als Eltern das Schulhaus und die Schulzimmer betreten, bitten wir Sie, eine Schutzmaske zu tragen und die Hände zu desinfizieren. Beim Besuch im Internat muss nur eine Schutzmaske getragen werden, wenn die Distanzregeln nicht eingehalten werden können. 

Schulweg
Der Schulweg mit öV liegt in der Verantwortung der Eltern. Wir empfehlen dringend, dass alle Schülerinnen und Schüler den Weg vom Bahnhof an die Sprachheilschule zu Fuss zurücklegen.

Wenden Sie sich bei Fragen an die Bezugspersonen Ihres Kindes oder an:

Susan Christen, Institutionsleitung 071 274 11 14
Daniel Ehrbar, Schulleitung St. Gallen 071 274 11 18
Anna Schuler, Internatsleitung 071 274 11 15

Tanja Krieg, Schulleitung Uznach, 079 216 09 19

Divina Suarez, Schulleitung Rheintal 076 356 12 25

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund.

Susan Christen Meier
Institutionsleitung

St. Gallen, 11. August 2020


Aktuell_Sommerferien_Sonnenblume.jpg